Flugschule
Flugplatz Hamm
05.02.2006 - 19:51



Lage des Flugplatzes
Der Flugplatz Hamm - Lippewiesen liegt im Gegensatz zu den meisten anderen Landeplätzen nicht draußen im Grünen, sondern nur wenige hundert Meter vom Zentrum der Stadt Hamm entfernt. So lässt sich ein Flug nach Hamm hervorragend mit einem Bummel durch die benachbarte Fußgängerzone verbinden.

Öffnungszeiten
Der Flugplatz ist PPR (Tel.: 02381 - 32706, Fax. 02381 - 34813).
Meistens ist der Flugplatz von 9.00 Ortszeit bis maximal SS+30 geöffnet.


Zugelassen sind
• Flugzeuge bis 2000 kg MTOW
• Hubschrauber bis 2500 kg MTOW
• Rettungshubschrauber bis 6000 kg MTOW
• Selbststartende Motorsegler
• Segelflugzeuge
• Ultraleichtflugzeuge
• Freiballone
Der Flugplatz ist nicht zugelassen für vereinsfremde Flugschüler mit Flugzeugen, Hubschraubern und Motorseglern!

Start- und Landebahn
Die Landebahn 06/24 ist 900m lang, davon sind 620m mit umweltfreundlichem wasserdurchlässigen Naturstein befestigt.

Platzrunde
Die Motorflugplatzrunde liegt nördlich des Platzes in 1200ft/MSL. Es sind bebaute Gebiete aus Lärmgründen unbedingt zu vermeiden, insbesondere das Krankenhaus in Heessen nordöstlich des Platzes. Mit dem Flugplatz vertraute Piloten fliegen eine lärmreduzierte Platzrunde, die bebaute Gebiete noch stärker vermeidet, als die in der AIP veröffentlichte. Flugzeuge in der veröffentlichten Platzrunde haben aber immer Vorflug.

Kraftstoff und Öl
Erhältlich sind: Total Avgas 100LL, Mogas, Öl D80 und D100


Administrator


gedruckt am 21.11.2017 - 04:42
http://www.ul-nrw.de/include.php?path=content/content.php&contentid=10