Flugschule
Flugplatz Hengsen-Opherdicke
25.11.2012 - 13:08



Lage des Flugplatzes
Das Segelfluggelände Hengsen-Opherdicke befindet sich südlich von Holzwickede inmitten der Ruhrwiesen.
Die Koordinaten des Platzes sind 51° 28' 24'' N - 7° 38' 29'' E. Die Platzhöhe beträgt 125m über MSL.
Der Flugplatz ist sehr verkehrsgünstig gelegen. Direkt an der Autobahn A44 und der Autobahn A1.


Start- und Landebahn(en)
Der Flugplatz verfügt über zwei Start- und Landebahnen (Grasnarbe), Ausrichtung 07/25, mit je 580m Länge, wovon eine für den Motorflug (rot-weiße Landereiter) und eine für den Segelflug (schwarz-weiße Matten) genutzt werden.

Der Flugplatz ist für Motorflugzeuge bis zu einem Höchstabfluggewicht von 2.000 kg, Segelflugzeuge, Ultraleichtflugzeuge und Motorsegler zugelassen.

Bemerkungen
Der kontrollierte Luftraum D (TMZ) des Flughafen Dortmunds, welcher sich nördlich vom Flugplatz befindet, grenzt unmittelbar an der Zufahrtsstraße zum Gelände. Daher werden ausschließlich Platzrunden nach Süden geflogen, d.h. bei Startrichtung Ost muss stets eine Rechtsplatzrunde geflogen werden. Der Einflug in den Luftraum D (TMZ) des Flughafen Dortmund (EDLW) ist nur mit vorheriger Genehmigung von Dortmund Turm, 134.175 MHz, erlaubt.

Wer gerne mal in einem Segelflugzeug einen Schnupperflug oder einen Rundflug machen möchte sollte sich direkt auf der Homepage des LSV Unna-Schwerte informieren...

Hier geht es direkt zur Homepage


Administrator


gedruckt am 21.11.2017 - 04:44
http://www.ul-nrw.de/include.php?path=content/content.php&contentid=66